Trashformers – das Design-Kollektiv aus Hannover

Trashformers wurde 2004 von Oliver Liebenow und Jonathan Winkler ins Leben gerufen. Ein Name für gemeinsamen Output, der unsere Affinität dazu, Dinge spielerisch in einen neuen Kontext zu bringen, in sich trägt.

Mittlerweile sind fast sechs Jahre vergangen, in denen das Projekt durch die Bereicherung von Nikolai Reichelt, Fabian Brennecke und Steffen Köritz zu einem Kollektiv gewachsen ist.

Jeder von uns hat einen unterschiedlichen kreativen Hintergrund und den Drang ständig Neues zu entdecken und umzusetzen.

Fabian, Steffen, Nikolai und Jonathan studieren an der Fachhochschule für Design und Medien in Hannover und arbeiten parallel als freie Kreative. Oliver arbeitet festangestellt als Interactive Designer bei der WM Team GmbH.

Unser Spektrum setzt sich aus Grafik, Motion Design, Fotografie und der Gestaltung interaktiver Medien zusammen. Dabei richtet sich unser Fokus darauf, die verschiedenen Schwerpunkte und Fähigkeiten miteinander zu kombinieren, um innovative Projekte zu realisieren. Projekte die unterschiedliche Medien in Anspruch nehmen und über diese, in ihrer jeweiligen Funktion, denselben Flow transportieren. Wir sprechen die gleiche Sprache, was die Interpretation von Ideen sehr direkt gestaltet. Gute Beispiele dafür sind die „Bordstein Gallery“ sowie das „hanns Magazin“ und der dafür entstandene Imagefilm.

Parallel steckt jeder in eigenen Projekten, was den Stil individuell hält und immer wieder frischen Wind mit sich bringt.

Gleichzeitig hat es eine motivierende Wirkung auf die Gruppe. Man spürt das Bedürfnis immer aktiv zu bleiben und sich weiter zu entwickeln. So entsteht ein wunderbarer Kreislauf.

Auf dieser Seite findet Ihr eine Mischung aus freien und angewandten Arbeiten sowie Infos zu laufenden Projekten.

Bei Fragen, Anregungen oder für Infos über uns, schreibt einfach eine E-Mail an
info@trashformers.de